| DATENSCHUTZ | IMPRESSUM | KONTAKT | SITEMAP
 

ENGELBRÄU RETTENBERG wieder Ausgezeichnet – beim weltweit bedeutendsten Bierwettbewerb des Jahres – Bronze für „Jubiläumsbier“ beim European Beer Star 2017


Foto: Bischof+Broel; von links: Gerhard Ilgenfritz – Präsident Private Brauereien Bayern, Hermann Widenmayer – Brauerei-Chef, Jörg Weinberger – Braumeister, Felix Widenmayer, Detlef Projahn – Präsident Private Brauereien Deutschland
The Beer Tasting Bronze Award 2017 des European Beer Star

Die Engelbräu aus Rettenberg freut sich wieder über einen großartigen Erfolg.

Beim European Beer Star 2017 wurde die Sorte Jubiläumsbier mit der Bronze-Medaille ausgezeichnet! Ein Erfolg, der umso mehr beeindruckt, da in diesem Jahr die Rekordzahl von 2.151 Bieren aus 46 Ländern eingereicht wurde.
"Diese Auszeichnung macht uns besonders stolz, denn es haben sich die besten Biere aus aller Welt beworben", freuen sich der Brauerei-Chef Hermann Widenmayer und sein Braumeister Jörg Weinberger bei der Preisverleihung auf der Messe drinktec in München. "Die Auszeichnung ist zum wiederholten Mal ein überzeugender Beweis unserer hohen Qualitätsansprüche", sowohl bei der besonderen Sorgfalt der Bierherstellung nach dem Bayerischen Reinheitsgebot, wie auch beim Einkauf erstklassiger Rohstoffe.
Das Jubiläumsbier ein charaktervolles, bernsteinfarbenes hopfenbetontes Märzenbier mit 5,5 % Alkohol, zeichnet sich durch einen besonders vollmundigen Geschmack aus und wird in die praktische, beliebte Bügelverschluss-Flasche abgefüllt.

Seit 14 Jahren gibt es den Wettbewerb "European Beer Star" der Privaten Brauereien, der sich in dieser Zeit zu einem der begehrtesten Preise der internationalen Brauwelt entwickelt hat und als härtester der Welt gilt!
Was zum Renommée des Preises ganz wesentlich beiträgt, sind die Kriterien, nach denen die 133-köpfige, internationale Jury, bestehend aus Braumeistern, Biersommeliers und ausgewiesenen Bierkennern aus 26 Ländern, in einer Blindverkostung bewertet: Farbe, Geruch, Geschmack und Aromaprofil. Also genau so, wie auch der Konsument Bier beurteilt. Insgesamt bewertete die Jury 60 verschiedene Bierstile.


Jubiläums-Bier zum zweiten Mal mit dem Silver Award des European Beer Star ausgezeichnet


Gerhard Ilgenfritz – Präsident Private Brauereien Bayern, Benedikt Wehrle – Braumeister in Ausbildung, Hermann Widenmayer – Brauerei-Chef, Detlef Projahn – Präsident Verband Privater Brauereien Deutschland
Silver Award des European Beer Star 2015

Riesen-Erfolg

Unter 1957 eingesandten Bieren aus 45 Ländern, aufgeteilt in 55 Kategorien, hat sich die hohe Engelbräu-Braukunst mit ausgezeichneter Qualität erneut bewiesen.

Die 115-köpfige Jury, bestehend aus Braumeistern, Biersommerliers und ausgewiesenen Bierkennern aus 27 Ländern vergab für jede Kategorie nur je eine Gold-, Silber- und Bronze-Medaille. Unser „Jubiläumsbier“ ist erneut unter den Siegern.

Das Foto der Preisübergabe zeigt (von links):
Gerhard Ilgenfritz – Präsident Private Brauereien Bayern, Benedikt Wehrle – Braumeister in Ausbildung, Hermann Widenmayer – Brauerei-Chef, Detlef Projahn – Präsident Verband Privater Brauereien Deutschland


Ausgezeichnete Braukunst DLG-Medalie in Silber bereits zum zweiten Mal für Engelbräu Grünten-Gold

DLG-Medallie in Silber


Die Engelbräu überzeugt in der international führenden Qualitätsprüfung für Bier und Biermischgetränke - Umfangreiches Expertenurteil attestiert hohe Qualität und Genuss

DLG, Überzeugend gebraut! über drei Monate haben die Bier-Experten des Testzentrums Lebensmittel der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) rund 800 Biere unter die Qualitätslupe genommen.

Überprüft wurden Qualitätskriterien wie Schaumstabilität, Sortengschmack und Reinheit der Biere. Unsere Brauerei konnte mit der Sorten "Grünten-Gold" in dem anspruchsvollen Test überzeugen und wurde mit einer Silber-Medaille für beste Qualität und höchsten Genuss ausgzeichnet. Diese Sorte erhielt bereits im Jahr 2010 ebenfalls die Silber-Medaille.

Engelbräu-Bier erneut ausgezeichnet

Jubiläumsbier“ erhält die Silber-Medaille beim European Beer Star 2013

Rettenberg – Mächtig stolz waren wir über die Nachricht, dass wir für die herausragende Qualität unserer himmlischen Biere wieder eine Auszeichnung erhalten haben.

Bei einer der weltweit begehrtesten Auszeichnungen, dem European Beer Star 2013, ist unser Jubiläumsbier, welches 1993 speziell zu unserem 325-jährigen Jubiläum gebraut wurde, mit der Silber-Medaille ausgezeichnet worden.
Dieser Preis ist etwas ganz besonderes für uns“, erklärt Hermann Widenmayer, Chef der Engelbräu Rettenberg, denn nach Gold und Bronze beim World Beer Cup, nun auch eine Auszeichnung beim European Beer Star zu erhalten.
Die fachkundige Jury belegt doch nachdrücklich, dass wir mit unserer Politik, auf Qualität und hochwertige Rohstoffe zu setzen, absolut richtig liegen.“

Unser „Jubi“ ist ein bernsteinfarbenes, vollmundiges und dennoch hopfenbetontes Märzenbier mit 5,5 % Alkohol.
Die Konkurrenz für unser Jubiläumsbier war so groß wie nie zuvor – insgesamt 1512 Biere aus 40 Ländern nahmen 2013 am Wettbewerb teil. Das bedeutet ein Zuwachs von 11% gegenüber dem Vorjahr! Die Entscheidung fiel am 23. August: Ein 102-köpfiges, internationales Expertengremium hatte in einer ganztägigen Blindverkostung in der Brauakademie Doemens in Gräfelfing die Biere bewertet.
Die Preisverleihung fand am 18. September bei einer Festveranstaltung auf der Drinktec in München statt.

Beim European Beer Star werden die Biere nach rein sensorischen Kriterien bewertet, die auch für jeden Biertrinker gelten: Farbe, Geruch, Schaum und natürlich Geschmack. Alle Biere werden von der Jury, bestehend aus Braumeistern, Biersommeliers und ausgewiesenen Bierkennern, in einer Blindverkostung getestet – die Verkoster kennen nur die Sorten, nicht aber die Marken.

Preisverleihung auf der Drinktec
Preisverleihung auf der Drinktec
Silbermedaille European Beer Star 2013
Silbermedaille European Beer Star 2013

Der European Beer Star Award würdigt besondere authentische, charaktervolle Biere, die geschmacklich und qualitativ überzeugen. In jeder der 51 verschiedenen Bier-Kategorien wird je nur eine Gold-, Silber- und Bronze-Medaille verliehen, der European Beer Star ist damit einer der härtesten Bier-Wettbewerbe weltweit.

Der European Beer Star Award wurde 2004 von den Privaten Brauereien in Kooperation mit der Association of Small and Independent Breweries in Europe ins Leben gerufen mit dem Ziel, die einzigartige Biervielfalt zu präsentieren und zu würdigen. Beim European Beer Star werden nur Bierstile verkostet, die ihren traditionellen Ursprung in Europa haben, teilnehmen können alle Brauereien weltweit.


Bronze Award beim WORLD BEER Cup 2010


Himmlische Biere einfach ausgezeichnet, wieder ein Sieg beim WORLD BEER Cup.
Engelbräu "Grünten-Pils Premium" erhält den Bronze Award beim WORLD BEER Cup 2010

 
Unsere mittelständische Privatbrauerei erhält auch im Jahr 2010 eine Auszeichnung beim WORLD BEER Cup, diesmal in Chicago.
Das feingehopfte "Grünten-Pils Premium" wurde mit dem Bronze Award 2010 prämiert.


Braumeister Jörg Weinberger, Bayerische Bierkönigin Franziska Sirtl, Brauereichef Hermann Widenmayer, Präsident der Brewers Association Charlie Papazian
v.l.: Braumeister Jörg Weinberger, Bayerische Bierkönigin Franziska Sirtl, Brauereichef Hermann Widenmayer, Präsident der Brewers Association Charlie Papazian
Hermann Widenmayer, Charlie Papazian, Jörg Weinberger, Michael Sahm
v.l.: Hermann Widenmayer, Charlie Papazian, Jörg Weinberger, Michael Sahm

Insgesamt haben sich 642 Brauereien, aus 44 Ländern, mit 3.330 Bieren an diesem weltweiten Wettbewerb beteiligt. Diese Biere wurden in 90 Kategorien aufgeteilt, die mit 179 Personen besetzte internationale Jury bewertete die hervorragende Qualität.

Bayerischer Brauerbund

 Link zur Internetseite des Word Beer Cup


Engelbräu „Urtyp Hell“ ist Weltmeister beim World Beer Cup 2008


Unsere Privatbrauerei ENGELBRÄU RETTENBERG gewinnt die höchste internationale Auszeichnung in Gold für die Sorte „Urtyp Hell“ beim World Beer Cup 2008 in San Diego.

646 Brauereien aus 57 Ländern haben mit fast 3000 verschiedenen Bieren an dieser internationalen „Olympiade der Biere“ teilgenommen.

In der schwierigsten Kategorie „Münchner Hell“ musste sich unser Gold-Medaillen-Bier gegen 53 eingesandte Biere zur Wehr setzen und ging als Sieger der Goldmedaille hervor.


Der viertägige Wettbewerb findet seit 1996 alle zwei Jahre statt und in jeder Kategorie wird nur einmal Gold, Silber und Bronze verliehen. Ein internationales Gremium von 130 Jury-Mitgliedern aus insgesamt 23 Ländern beurteilten in San Diego den Geschmack, die Qualität und die Ausgewogenheit der Biere.

Mit dem World Beer Cup wird die Aufmerksamkeit des Konsumenten auf die Qualität und Vielfalt der Bier in der ganzen Welt gelenkt. Darüber hinaus setzt sich der World Beer Cup für einen verantwortlichen Umgang mit Bier auseinander.

Eine solche Auszeichnung wie der World Beer Cup vermittelt einen zusätzlichen Wert und erleichtert dem Verbraucher die exzellente Bierqualität zu erkennen.

Zum 340-sten Geburtstag unserer mittelständischen Privatbrauerei ist dies eine vorläufige Krönung unserer steten Bemühungen um die Qualitätsbier-Erzeugung. Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung, denn dies bestätigt die Kontinuität unserer Unternehmenspolitik - Qualität und Tradition.

Die Verwendung bester Rohstoffe aus integriertem Anbau bildet die Grundlage für die Herstellung unserer himmlischen Biere mit einer Qualität auf höchstem Niveau, wobei der umweltbewusste Umgang mit den Ressourcen ständige Priorität darstellt.



 
Das Unternehmen
Chronik
Produkte
Aktuelles
Auszeichnungen
Allgäuer Festwoche
Schaufenster
Heimdienst
Engelbräu Shop
Engelbräu Biershop
Brauereibesichtigung
Rettenberger Bierkönigin
Unser Brauereigasthof
Verpachtungen
Links und Partner
So finden Sie uns
Kontakt
Himmlisches Jagd Chalet
 

European Beer Star Bronze Award 2017

Finde uns auf Facebook

 
© Engelbräu Rettenberg 2017 by VISIONALL